Das Wohlstandsquintett 2014

Um den Wohlstand zutreffender als durch das BIP zu erfassen, hat das Denkwerk Zukunft sein 2011 entwickeltes Wohlstandsquintett fortgeschrieben.


Zum Wohlstandsquintett 2014

Für einen Bewusstseinswandel



Die westliche Konsumkultur ist nicht zukunftsfähig. Wie sie zu einer Wohlstandskultur entwickelt werden kann, zeigt das Denkwerk Zukunft in einem Memorandum.


Zum Memorandum

Lebenswerte Städte

Wie müssen Städte gebaut werden, damit Menschen sich bei sinkendem materiellen Wohlstand in ihnen wohl fühlen? Das Denkwerk Zukunft hat hierzu Lösungsansätze entwickelt.


Zum Memorandum

Leben ohne Zins und Wachstum

15 namhafte Experten unterschiedlicher Fachbereiche diskutierten darüber, wie sich Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln, wenn das Wachstum der Wirtschaft ausbleibt.


Zur Konferenz

Beschäftigung, Bühne, Bürger
Was waren Ergebnisse des Workshops am 10. Juni? Was ist das Besondere am Volkstheater Flintsbach? Was können Bürger zu Forschung und Wissenschaft beitragen?
60.000
Tonnen Waschmittel (mindestens!) könnten jährlich in Deutschland eingespart werden, wenn die Waschmaschine richtig beladen und die Waschmittel richtig dosiert würden. Untersuchungen der Universität Bonn zufolge wird hierzulande zu oft gewaschen, zu viel Waschmittel benutzt und die Maschine nicht genügend gefüllt.
Laudato si'
Die Enzyklika von Papst Franziskus ist lesenswert, weil sie viele Probleme unserer gegenwärtigen Lebensweisen und damit der westlichen Kultur anspricht: die Maßlosigkeit im Materiellen, die permanente Grenzüberschreitung, die eigene kulturelle Verarmung, die Verdrängung anderer Kulturen... Folglich plädiert der Papst - wie das Denkwerk Zukunft - für eine kulturelle Erneuerung. Wir haben für Sie einige aus unserer Sicht wichtige Zitate zusammengestellt.
Nachhaltige Erholung
Sich wirklich zu erholen ist ein Wunsch, der zu Beginn der Sommerferien viele umtreibt. In Deutschland hat sich viel getan, was Urlaubsangebote betrifft, die nicht nur auf echte Erholung setzen, sondern auch auf die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit des Urlaubs selbst. Eine Bestandsaufnahme.